About our Future

Paintbus 2020

Ihr macht euch sorgenvolle Gedanken um eure Zukunft, das ökologische Gleichgewicht unserer Erde und das friedvolle Zusammenleben aller Menschen. Das demonstriert ihr jeden Freitag sichtbar auf dem Rathausmarkt.

Wie seht ihr eure Zukunft? Was wollt ihr verändern? Was erhofft ihr euch? Was befürchtet ihr? Für euch, für Hamburg, für die Welt. PaintBus steht seit 20 Jahren für eine kritische Auseinandersetzung mit unserer Gesellschaft – auch im Jubiläumsjahr.

Und damit noch mehr Menschen eure Botschaft sehen, stellen wir das Medium:

Einen kompletten HVV-Bus.

Werde Aktiv

Gestalte einen Bus

Auch in diesem Jahr suchen wir dein Design für die komplette Außenfläche eines HVV-Linienbusses! Mach mit und werde Teil eines der größten Kunstwettbewerbe für Schülerinnen und Schüler im HVV-Gebiet!

Eine Jury zeichnet 50 Entwürfe mit Urkunden und Preisen aus. Der Siegerentwurf wird von dir und deinem Kunstkurs unter professioneller Anleitung auf einen HVV-Bus übertragen. Der von dir bemalte Bus fährt mindestens ein Jahr lang auf verschiedenen Linien durch Hamburg. Außerdem gewinnen du und deine Helfer einen Tagesausflug zu einem Ziel eurer Wahl!

Download Schablone
Wir feiern

20 Jahre Paintbus

Seit über 20 Jahren, genauer seit 1997, gestalten Hamburger Schüler*innen die Außenfläche Hamburger Linienbusse.

Die Paintbusse haben sich in die Herzen der Hamburger Bevölkerung gefahren. Sie fuhren zum Schüleraustausch nach Virserum in Schweden, zu den Lernstätten Demokratisch Handeln nach Berlin, Nürnberg, Bremen, Cottbus und Leipzig und wurden dort ausgezeichnet. Der Bus of the Millennium von Max Koch, 9. Klasse Gesamtschule Grellkamp, wurde 1999 vor dem Haus der Kulturen in Berlin vom damaligen Bundespräsidenten Roman Herzog besucht.

Zum Archiv